Marian, 26, Herford: Wer steht wie ich auf Kuschelsex?

junge Frau im Bademantel streckt Zunge heraus

Vielleicht fragst du dich jetzt was sich unter meinem Bademantel verbirgt? Das ist gut, denn das zeigt dein Interesse an mir und vielleicht findest du es ja noch heraus.
Es hat mich schon etwas Überwindung gekostet mich so ablichten zu lassen, aber irgendwie muss man ja auch ein witziges Profilfoto haben um etwas aufzufallen. Sonst stehe ich eigentlich nicht so gerne im Rampenlicht und bin eher schüchtern und zurückhaltend. Aber manchmal muss man eben über seinen eigenen Schatten springen.
Erwarte jetzt aber nicht das total krasse Luder im Bett, nur weil ich mich mal etwas mit meinen Aufnahmen getraut habe. Ich bin da ganz anders drauf. Ich stehe mehr auf empathischen Sex der sanften Sorte.

Ich weiß nicht, ob es auf dieser Seite möglich ist einen solch gefühlvollen Liebhaber zu finden, aber ich versuche es einfach mal und gebe mir auch etwas Zeit dafür. Allerdings habe ich jetzt schon den Eindruck, dass die meisten der männlichen User einen nur schnell flachlegen wollen und von Anfang an überhaupt kein Einfühlungsvermögen an den Tag legen.

Vielleicht bist du, der da gerade auf seinem Monitor meinen Text liest, eine glorreiche Ausnahme. Das wäre wunderbar.
Magst du es auch nicht so unpersönlich und bist ebenfalls der Meinung, dass eine Verabredung mit Niveau schön langsam und nett ablaufen kann? Dann sind wir ja schon zu zweit.
Erst unterhält man sich etwas miteinander um miteinander warm zu werden. Und dann kommt man sich näher, knutscht miteinander und zieht sich gegenseitig nackt aus. Man streichelt sich gegenseitig am ganzen Körper und küsst und verwöhnt sich dann überall. Ein schönes Vorspiel, vor allem wenn der Kopf des Mannes langsam zu meinem rasierten Schamhügel langsam heruntergleitet. So steigt bei uns beiden die Erregung.
Und dann schlafen wir liebevoll miteinander – ganz ohne Zeit- oder Erwartungsdruck. Schließlich liegen wir entspannt nackt in den Armen und lassen alles von uns abfallen. Sollte dir das ungefähr auch gefallen, dann können wir ja mal Verbindung miteinander aufnehmen.

„Marian, 26, Herford: Wer steht wie ich auf Kuschelsex?“ weiterlesen

Annalena, 30, Bamberg: Netter Geliebter von lediger Mutter gesucht

Lockige Blondine sitzt anrüchig auf dem Bett

Es hat einige Zeit gedauert, aber nun traue ich mich wieder als feurige Blondine im sexy Outfit zu präsentieren.
Das hat mir auch gefehlt mich wieder als verlockendes weibliches Wesen zu fühlen. Aber so eine Geburt mit fast gleichzeitiger Trennung kann einen schon ganz schön aus der Bahn werfen und der Körper leidet auch ganz schön darunter, ganz abzusehen von den Hormonen, die total verrückt spielen.
Es war ein steiniger Weg zurück ins normale Leben. Das Fitnessstudio war mein bester Freund und exzessives Beckenbodentraining hat mich wieder „eng gemacht“ und ich könnte jetzt mit meinen Muschimuskeln einen Hammer festhalten und damit durch die Wohnung laufen. Mache ich natürlich nicht, sähe ja albern aus.

Aber meine seelischen Wunden sind noch nicht verheilt und deswegen kümmere mich vorerst nur um mein erotisches Begehren.
Ich würde mich gerne unverbindlich zum Sex verabreden, möchte dir vorher aber schon etwas näherkommen und einige Zeit mit dir chatten und dann telefonieren. Schließlich muss ich sicher gehen, dass ich bei dir gut aufgehoben bin und wir dann auch wirklich gierig aufeinander sind, wenn wir uns besuchen kommen.
Das verstehst du sicherlich, aber wenn die Sache mit uns dann richtig angelaufen ist, dann können wir unseren Spaß gerne in regelmäßigen Abständen wiederholen solange wir lustig sind.

Marja, 25, Neukirchen-Vluyn: Junge Blondine sucht lustvolle Begegnungen

Jetzt wage ich auch mal den Versuch mittels einer Datingseite mal etwas mehr Erotik in mein Leben Einzug halten zu lassen. Eine Arbeitskollegin hat damit gute Erfahrungen gemacht, also warum soll ich es nicht auch mal probieren? Ich kann ja eigentlich nur gewinnen, oder etwas kostbare Lebenszeit verlieren. Das ist mir der Versuch wert.
Ihr müsst wissen als junge Mama ohne Partner hat man wenig Freuden, aber umso mehr Pflichten. Und es gibt noch etwas was man überhaupt nicht hat: Freie Zeit!
Und da man auch nicht einfach mal schnell rausgehen kann, geschweige denn etwas wild um die Häuser ziehen bietet sich das Internet zur Sexanbahnung ja förmlich an.
Mein Ziel ist es erotische Bekanntschaften zu finden, die mir den Singlealltag vergolden und für gelegentlichen Triebabbau in Form intimer Befriedigung sorgen. Dabei bleibt mein Herz aber außen vor.
Ich mag mich gut mit dir verstehen und guten Sex haben, aber damit ist es dann auch schon getan. Nach einer weiterreichenden emotionalen Intimität steht mir in meiner derzeitigen Lage nicht der Sinn.
Mein jugendlicher Körper, meine festen Brüste und meine rasierte Scham freuen sich schon auf deine sinnlichen Berührungen und deine raffinierten Zungenbewegungen, die meinen Intimbereich gekonnt verwöhnen werden.

Debora, 45, Dreieich

Ich möchte euch jetzt nicht mit meiner Lebensgeschichte langweilen.
Nur so viel: Ich habe schon vieles an Beziehungen, Trennungen und Liebesenttäuschungen mitgemacht und bin nun an dem Punkt angelangt, an dem ich wirklich keine Lust mehr auf feste Bindungen und geheuchelte Liebe habe.
Ich würde gerne ein gutes Sexverhältnis über das Internet finden und einfach ehrlichen Sex miteinander haben. Danach noch etwas schmusen um das Kuschelbedürfnis aufzufüllen und ein paar belanglose, aber nette Worte miteinander wechseln.
Mittlerweile reicht mir das, glaube ich jedenfalls. Es ist ein Experiment für mich.
Dass ich diesen Schritt mache, liegt auch daran, dass ich festgestellt habe, dass ich einfach nicht komplett ohne sinnliche Zuwendung leben kann.
Jetzt hoffe ich mal, dass wenigstens diese Form der losen und lustorientierten Bekanntschaft bei mir funktioniert. Du kannst mir gerne eine Nachricht senden, wenn du ungefähr in meinem Alter bist, nicht dick, nicht klein, nicht assig, sondern einfach normal, intelligent und nett bist.

Karolin, 31, Eppingen

Ich bin ein wildes Singlegirl aus Eppingen und nachdem ich eine echt miese Trennung erlebt habe möchte ich mich nun endlich richtig sexuell ausleben.
Was Männer können, kann ich schon lange.
Daher studiere ich Sexinserate um geile Dates zu finden.
Aber immerhin bin ich eine Frau, also ist es mir viel lieber mich finden zu lassen, als selbst die Männer hier mit meinen Datingnachrichten zu belästigen. Die meisten antworten sowieso erst nach Wochen. Wenn man schon registriert ist, dann sollte man sich auch regelmäßig einloggen und seine Nachrichten checken. Sonst kann man es ja gleich lassen.

Fakt ist jedenfalls, dass es in meiner Gegend kaum datingfähige Leute gibt. Vom Internet erhoffe ich mir eine besser Auswahl an akzeptablen Dates.
Außerdem ist mein Problem, dass die meisten Typen, die hier ich bisher auf normalen Weg kennengelernt habe sich immer gleich in mich verliebt haben und eine feste Sache wollten. Danach ist mir gerade überhaupt nicht zumute.
Mir schwebt eine richtig schön zwanglose Sexbekanntschaft vor, bei der der sexuelle Spaß im Fokus steht und jeder nach einem Treffen wieder seiner eigenen Wege geht.
Was natürlich nicht ausschließt, dass man sich öfters sehen kann, aber immer unter der Prämisse, dass keiner einen Anspruch auf den Anderen hat.
Nach einer komplizieren Partnerschaft will ich es jetzt sehr unkompliziert haben. Ich denke das ist verständlich.
Ich denke ich kann mich sehen lassen. Ich bin relativ schlank, etwas sportlich und gelenkig, was manchmal sehr praktisch sein kann.
Du musst keine Sportskanone sein, aber eine normale Figur wäre schon wünschenswert. Ich mag es auch mal etwas härter beim Sex, aber immer mit Stil. Simples, brutales Vorgehen törnt mich eher ab. Ein kleiner Klaps im richtigen Moment und ein paar schmutzige Worte wenn es gerade passt sind super. Mehr auch nicht.



„Karolin, 31, Eppingen“ weiterlesen

Merle, 27, Hoyerswerda

Ich grüße dich! Möchte gleich anmerken, dass wenn du ein kleines Liebchen suchst mit dem du eine liebevolle Romanze eingehen willst, du dann bei mir leider an der falschen Adresse bist.
Meine romantische Beziehungsader habe ich schon vor einiger Zeit verödet und mag es jetzt eher unverbindlich und ohne zu starken emotionalen Tiefgang.
Du suchst private Sexkontakte zu kontaktwilligen Frauen und bist dabei tiefenentspannt, planst keine Beziehung und weißt wie du mit Frauen respektvoll und subtil frivole umgehen kannst, dann denke ich könnten wir zusammen finden.
Ich schreibe dies auch aus diesem Grund, weil ich feststellen musste, dass viele Männer auf Sexkontaktmärkten witzigerweise doch öfters echte Beziehungsambitionen haben. Dies möchte ich gleich von Anfang an unterbinden, denn ich habe mir schon einmal einen liebesgestörten Stalker angelacht. Und noch einmal möchte ich so ein Drama nicht mehr mitmachen.
Natürlich bin ich auch keine emotionslose Ficknutte und einer gediegenen erotischen Freundschaft überhaupt nicht abgeneigt. Vielmehr begrüße ich dies sogar. Denn mit freundschaftlichen Gefühlen und einer gewissen Vertrautheit fickt es sich gleich viel entspannter und man kann auch viel mehr sexuell wagen, wenn ein gewisses Grundvertrauen besteht.
Ich möchte nur nichts erleben was mich an Beziehungen erinnert. Also kein Einengen, kein Besitzanspruch, keine Vorwürfe, keine Erwartungshaltung und ich möchte auch kein Seelenmülleimer sein.
So wenn dies alles geklärt ist, dann steht ja einem unverbindlichen Kennenlernen nichts mehr im Wege. Ich freue mich über deine Kontaktaufnahme.

„Merle, 27, Hoyerswerda“ weiterlesen

Petra, 28, Ulm

Hallo, ich bin noch halbwegs neu hier und vielleicht werde ich ja noch warm mit der ganzen Sache.
Ich bin noch neu in Ulm, bin wegen dem Studium hergezogen, auch wenn ich schon nicht mehr im typischen Studentenalter bin.
Irgendwie haben meine Kommilitonen scheinbar auch etwas Berührungsängste mit mir. Kommen wohl nicht alle mit einer großen, dicken Frau zurecht, die dazu noch immer etwas dunkel gekleidet ist und eine gewisse düstere Melancholie ausstrahlt. Aber hey, das ist eben mein Style!

Ich könnte schon mal wieder etwas körperliche Zuwendung und sexuelle Aktivitäten vertragen, bin aber nicht nur auf dieses Thema geeicht. Wenn statt einer sexuellen Affäre einfach eine asexuelle Freundschaft dabei rausspringt oder einfach ein netter Abend mit einer guten Unterhaltung bin ich auch schon zufrieden.
Ich bin also ganz offen und ohne Erwartungshaltung und ich hoffe du auch.

Mit privaten Sexaufnahmen in meiner Mediengalerie halte ich mich etwas zurück, habe da auch gar nicht viele Aufnahmen, die ich zeigen könnte. Ich bitte dies zu entschuldigen. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

„Petra, 28, Ulm“ weiterlesen

Bea, 29, Salzgitter

Hallo! Ich suche hier Frauenkontake zu dominanten Frauen, die mich zeitweise als ihre Leck- und Sexsklavin halten wollen.
Außerdem bin ich auf offen für Kontakte zu devoten Männern, bei denen ich dann den Ton angebe und sie fessel und mich bedienen lasse.
Bitte nur ernsthafte Nachrichten senden. Spinnerinnen und Spinner werden geblockt oder gemeldet.

DieHeisse, 29, Chemnitz

Jetzt wage ich mich auch einmal aus meiner Deckung und schaue mal ob das Internet doch einen adäquaten Sexpartner für mich ausspuckt.
Ich arbeite momentan echt viel, deswegen ist das Onlinedating nach Feierabend einfach angenehmer für mich. Bin meistens zu erschöpft um noch großartig auszugehen.
Bin für vieles offen, mal sehen wie es sich ergibt und wie man hier ins Gespräch kommt. Es wäre mir schon lieb, wenn eine freundschaftliche Basis entstehen würde. Möchte mich nicht so nuttig fühlen.

Tatjana, 39, Osnabrück

Ich suche hier ganz diskrete Fickdate in Form einer längeren Affäre im Raum Osnabrück. Da ich einen verantwortungsvollen Posten in der Finanzbranche habe möchte ich an dieser Stelle nicht mein Gesicht zeigen, aber schicke gerne auf Anfrage ein aktuelles Facepic von mir.